Stephan Baumecker

 Schauspiel, Regie

BaumeckerPortrait klein sw

Schauspielstudium an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“. Zahlreiche Theater- und Filmengagements u.a. am Berliner Ensemble, Schiller Theater, Schauspielhaus Bochum, Schauspielhaus Leipzig, Staatstheater Wiesbaden, Volksbühne Berlin, Nationaltheater Weimar. Rollen u.a. bei den Regisseuren: Peter Stein, Claus Peymann, Robert Wilson, Dimiter Gontschev, Leander Haußmann und Armin Petras.

Seit 2006 freischaffender Schauspieler und Regisseur. Über 30 Filmrollen im Fernsehen – ARD, ZDF, Sat.1 – und Kinofilmen in der Regie u.a. von Hannes Treiber, Tilman Jens, Tom Michelberger und Leander Haußmann. Regiearbeiten u.a. in der Fausthalle in Wien, Actinghouse Production im Rahmen des „Malte Arts Festivals“ und am „Teatr Studio am Salzufer“. Hörspielsprecher und -Regisseur.

Auszeichnungen: 2004 Publikumspreis der Berliner Theatergemeinde für „Leonce und Lena“ am Berliner Ensemble – Ensemblepreis. Gewinner des Galao Shots Kurzfilmfestivals in Berlin mit „Sacha“- Bester Kurzfilm – mit der Rolle „Sergiej“. 2009 Gewinner des Babelsberger Medienpreises in der Kategorie Spielfilm mit „Freies Land“ für die Rolle „Peter“.


Aktuell Dozent für Schauspiel an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ Berlin.

Seit 2007 Dozent für Schauspiel an der Transform Schauspielschule Berlin.

apothekebillig.com