Prof. Janusz Cichocki

Schauspiel, Regie

Prof. Janusz Cichocki, Dozent der TRANSform Schauspielschule.

Schauspielstudium an der Film-, Theater- und Fernsehhochschule (1975 -79) in Lodz, Polen. Engagement am Staatstheater „Nowy“ (Neues) in Warschau. Mehrere Hauptrollen. Mitgründer, Schauspieler und Regisseur von Andrej Worons „Teatr Kreatur“ Berlin. Friedrich Luft - Preis 1994 für Ensemble. Gastengagement an der Deutschen Theater-Baracke, Berlin. Stadttheater Fürth, Volksbühne Berlin, Theater Bremen, Carrousel Theater an der Parkaue Berlin, Stadttheater Bielefeld, Berliner Ensemble, Stadttheater Konstanz. Regie- und Regiemitarbeiten u.a. bei „Purgatorium“ von George Tabori – Berliner Ensemble, „Mutter Courage“ von Bertolt Brecht – Staatstheater Darmstadt und „Die drei Schwestern“ von Anton Tschechow –Staatstheater Konstanz. „Das Maß der Dinge“ von N. Labute – Teatr Studio am Salzufer, Berlin, „Girlsnightout“ von G. Dankwart –„Teatr Studio am Salzufer“. U.a. zahlreiche Rollen im polnischen und deutschen Film und Fernsehen. Zahlreiche Tourneen und Teilnahmen an Theaterfestivals in Polen, Deutschland und Europa.

Seit 2005 Dozent an der Transform Schauspielschule Berlin.

Seit März 2014 ist Prof. Janusz Cichocki fest angestellt an der Theaterhochschule
"Max-Reinhard-Seminar" in Wien/Österreich.
apothekebillig.com