Christian Bleyhoeffer

Schauspieler, Theater- und Fernsehregisseur, Pädagoge, Spielleiter, Intendant

chris bleyhoeffer swChristian Bleyhoeffer ist Jahrgang 1933. Bei Hannover geboren wächst er ab seinem dritten Lebensjahr in Berlin auf. Da seine Mutter Lieselotte Bleyhoeffer Schauspielerin ist, kommt er früh in Kontakt mit dem Theater. Er steht bereits als Kind auf der Bühne, seit seinem 5 Lebensjahr spielt er Kinderrollen u.a. im Plaza-Theater, Staatliches Schauspielhaus am Gendermen Markt „Preußisches Staatstheater", Schillertheater, Volksbühne, Rose-Theater, Theater am Schiffbauerdamm, nach dem zweiten Weltkrieg die Jugendrollen, u.a. im Hebbel Theater, Deutsches Theater, Renaissance Theater. Ab 1945 ist er als Sprecher für Film und Rundfunk tätig, u.a. RIAS Berlin (u.a.: Gründungskind-Sprecher in "Die RIAS-KINDER BESUCHEN ONKEL TOBIAS"), NWDR - Berlin (Hörspiele), Sprecher im Synchron. Von 1952 bis 1955 ist er Student an der Staatlichen Schauspielschule in Berlin (die später nach Ernst Busch benannt werden wird), „um das Handwerk zu lernen", wie er heute sagt. Danach arbeitet er als Schauspieler und Regisseur an verschiedenen Theatern der DDR, macht Aspirantur und Regie-Mitarbeit am Berliner Ensemble bei Prof. Manfred Wekwerth und Dario Fo. arbeitet als Dozent für Schauspiel an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch" - Filiale in Rostock. Macht die Ausbildung in Theaterwissenschaften (Hans-Otto-Theater-Schule Leipzig) und Ausbildung zum Regisseur (bei Benno Besson/Prof. Manfred Wekwerth – Berliner Ensemble, Horst Schönemann – Maxim-Gorki-Theater). Er arbeitet als Schauspieler, Regie-Assistent, Regisseur, Oberspielleiter, Schauspieldirektor an verschiedenen deutschen Theatern, aber auch als Fernsehregisseur. Seit 1964 ist er Mitglied der SED, tritt allerdings 1987 wieder aus. Seine Theaterinszenierungen werden in der DDR zum Teil verboten und man gestattet ihm nicht, in der Bundesrepublik zu inszenieren. Seit der Wiedervereinigung arbeitet Christian Bleyhoeffer vor allem als Regisseur und Dozent. Zahlreiche Regiearbeiten an vielen deutschen Bühnen in Ost und West, u.a.in Gera- Altenburg, Oberspielleiter am Friedrich Wolf Theater Neustrelitz. Dozent für Regie und Bühnenbild Kunsthochschule Weißensee Berlin. Seit 2014 arbeitet er als Pädagoge für Schauspiel an der Transform Schauspielschule.

apothekebillig.com