Michal Sykora

Schauspieler, Regisseur, Pädagoge für Bewegung (Akrobatik)

Michal Sykora por sw

Geb. 1963 in der Tchechoslowakei. Studium an der Janacek Akademie der Künste in Brno (Brünn). Nach dem Engagement im Staatstheater Brno ist 1990 über die Schweiz nach Deutschland gekommen, wo er seit dem als Schauspieler, Regiseur und Synchronsprecher arbeitet. Als Schauspieler arbeitete er u.a. am Teatr Kreatur Berlin, Die Etage, Black Swan Theater, Divadlo 08, Theater im Schokohof, Volksbühne Berlin.

1997 hat er das Europäische Theaterinstitut mitgegründet, wo er seitdem als Dozent für Bewegung, Pantomime, Akrobatik und Bühnenkampf arbeitet. Elf Jahre arbeitete er für Rote Nasen Deutschland e.V. als Clown im Krankenhaus. Seit 2002 ist er tätig als freier Regisseur in Franken.

1992 erhielt er den Ersten Preis auf dem Bayrischen Kleinkunstfestival in Passau für Regie von: ,,Schafrichter Beil" und ,,Arbeitstanz und Kinderpflanz".

1995 als Ensemble-Mitglied vom Teatr Kreatur bekam er den Friedrich-Luft-Preis (Teatr Kreatur – Ensemble-Preis).

2011 folgte der Bayrischer Theaterpreis für die ,,Faust" Inszenierung.

Seit 2012 bis 2015 arbeitete er als Dozent an der Transform Schauspielschule.

 

apothekebillig.com