Leonce und Lena

Foto-Frank-Wecker-03klein„Leonce und Lena“ von Georg Büchner
Regie: Stephan Baumecker
Licht: Henning Streck
Bühnen/Regieassistenz: Franziska Sauer
Es spielen:
Liam Gremm
Sonia Kasprzyk
Ilja Sorokin
Lisa Tannigel

 

Am 01. Oktober 2011 feiert die Diplominszenierung des 6. Semesters „Leonce und Lena“ von Georg Büchner, Regie: Stephan Baumecker auf der Studio Bühne der TRANSform Schauspielschule, dem Teatr Studio am Salzufer, Premiere.

„Leonce und Lena“ - ein Lustspiel mit bitterem Beigeschmack Georg Büchner starb sehr jung, mit 23 Jahren und hinterließ dennoch ein unsterbliches Werk. Sein Lustspiel „Leonce und Lena“ handelt von Jugendlichen mit „Luxusproblemen“. Gelangweilt und voller Weltschmerz und Lebensmüdigkeit leben sie in einem verrotteten und im Stillstand erstickten System vor sich hin.
Als Material für ein Theaterprojekt mit Studenten also bestens geeignet. Vier Studenten verwandeln sich in all die Charaktere dieser Geschichte, durchleben die Stationen der gelangweilten Jugendlichen, der Machthaber und unterwürfigen Zuträger der Macht. Sie versuchen den Ausbruch, verlieben sich und landen am Ende doch wieder im gleichen zermürbenden Rhythmus der Zeit.
Gibt es Hoffnung, lohnt es sich nach Veränderung zu suchen?

Termine:
01. Oktober 2011 - Premiere
22. Oktober 2011
29. Oktober 2011
05. November 2011
26. November 2011
03. Dezember 2011
10. Dezember 2011 - Muss wegen Krankheit aus Unfallgründen leider ausfallen!
17. Dezember 2011 - Muss wegen Krankheit aus Unfallgründen leider ausfallen!
17. März 2012
24. März 2012
1. April 2012 (Sonntag)
jeweils 20 Uhr
Weitere Termine folgen!

Kartenreservierungen unter (030) 39 74 92 81 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Galerie - Leonce und Lena

 

apothekebillig.com