Ganze Tage - Ganze Nächte

Ganze Tage - Ganze NaechteEin öffentlicher Ort, ein Bahnhof, eine Hauptverbindungsstraße, eine Ecke, irgendsowas. Menschen, die dort leben oder zufällig vorbeikommen. Auf der Suche nach Sensationen, krummen Geschäften, Liebe und nach sich selbst. Außenseiter, die in ihrer Ausweglosigkeit wohl schwer zu ertragen wären, gäbe es da nicht auch ihren grotesken Humor, der sie in verzweifelt komischen Situationen umso liebenswerter macht. Fragmente, Fetzen von Geschichten, Puzzleteilchen, die vom alltäglichen Wahnsinn Leben erzählen. – Antje Siebers / Teatr Studio am Salzufer

Regie: Antje Siebers

Es spielen: Tatjana Albrecht, Nordin Daouiji, Desiree von Delft, Lorenz Eiche, Eva Kölling, David Matla, Claudia Koziarczuk, Nicolas Krüger.
Premiere: 28. Juni 2010

 


Galerie - Ganze Tage - Ganze Nächte

apothekebillig.com