Christian Rodenberg

  • Christian Rodenberg
  • Christian Rodenberg
  • Christian Rodenberg
Name Christian Rodenberg
Jahrgang 1977
Größe 1,76 m
Augen blau
Haare blond
Nationalität deutsch
Sprachen Englisch, Polnisch
Stimmlage Tenor
Besonderheiten Langjährige musikalische Ausbildung: Saxophon, Klavier.
Zahlreiche Auftritte als Sänger und Saxophonist.
Wohnort Berlin
Kontakt ZAV Künstlervermittlung Berlin
Frau Birgit Durand
030 – 5555 99 6816
Ausbildung
2003 – 2007 Schauspielstudium an der Transform Schauspielschule Berlin (staatlich anerkannt), Abschluss mit Diplom
Abschlussmonologe:
Winston aus: „Die Insel“ von Athol Fugard
Fetzer aus: „Klassen Feind“ von Nigel Williams
Truffaldino aus: „Der Diener zweier Herren“ von Carlo Goldoni
Bühne
2007 Aufnahme in ZAV
Seit 2007 Engagement am Kinder- und Jugendtheater EUKITEA, Berlin
2008-2009 Die getauschte Schule
Neuköllner Oper, Berlin
Rolle: Luca, Regie: Bernhard Glocksin
2007-2009 Kletter-Ida
Atze Theater, Berlin
Rolle: Jonas, Regie: Matthias Witting
2007 Eine alte Frau brütet
Teatr Studio am Salzufer, Berlin
Rolle: Arzt / distinguierter Herr, Regie: Janina Szarek
2006 Don Juan kommt aus dem Krieg
Teatr Studio am Salzufer, Berlin
Rolle: Don Juan, Regie: Rüdiger Evers
2005 Narr und Nonne
Teatr Studio am Salzufer, Berlin
Rolle: Prof. Walldorf, Regie: Janina Szarek
2004 Die weiße Ehe
Teatr Studio am Salzufer, Berlin
Rolle: Benjamin, Regie: Janina Szarek
2003 Go with the Flow (Die Wahrheit über „Vom Winde verweht“)
Theaterdock in der Kulturfabrik, Berlin
Rolle: Rhett Butler, u.a., Regie: Britta Janke
2003 You Only Live Twice!
Deutsches Theater, Kammerbar, Berlin
Rolle: Er / James Bond, Regie: Kathrin Veser, Daniela Aue
2002 Endspiel
Theaterdock in der Kulturfabrik, Berlin
Rolle: Clov, Regie: Sascha Sadahisa
2001 Methusalem oder Der ewige Bürger
StudioBühne Mitte, Berlin
Rolle: Felix, Regie: Hilde Stark
Besonderes
Bands (Gesang und Saxophon)
Rupert’s Kitchen Orchestra www.rupertskitchen.de
The POW! www.myspace.com/powtheband
Hörspiel
2006 Der kleine Mann im Ohr
Regie: Antoine Léchevin
Rolle: Junior
Synchron
Synchronarbeiten für Berliner Synchron, Cinephon, Loft Studios Berlin
sonstiges Teilnahme an zwei internationalen Kooperationsprojekten der Transform Schauspielschule und dem Teatr Studio am Salzufer („Die weiße Ehe“ von T. Rozewicz – Rozewiczs Projekt Berlin-Warschau. Kooperation mit Theaterhochschule Warschau (Akademia Teatralna)).
„Eine alte Frau brütet“ von T. Rozewicz Kooperationsprojekt mit Teatr Wspolczesny, Stettin. Gastspiele in Deutschland (Schauspielhaus Leipzig, Altonaer Theater Hamburg, Kleist-Forum Frankfurt/Oder) und Polen (Teatr Wspolczesny, Stettin, Teatr Ludowy, Krakau, sowie Teilnahme am Internationalen Theaterfestival „Raport“, Gdynia, Mai 2007).
apothekebillig.com