WILLKOMMEN

WITAMY

WELCOME

POZDRAWLJAJU

BIENVENU

Ein besonderer Ort...
Die am 15. Januar 2002 gegründete TRANSform Schauspielschule hat sich zu einem besonderen Ausbildungs- und Theaterort in Berlin und Deutschland entwickelt, der durch hohe Qualität der Methodik und Einmaligkeit ihrer künstlerischen Projekte bekannt geworden ist: mehr...

Unsere Schauspielausbildung führt zu einem staatlich anerkannten Berufsabschluss und ist somit grundsätzlich förderungsfähig (BAföG).

Nikolas Krüger

  • Nikolas Krüger
  • Nikolas Krüger
  • 36-04 Nikolas Krueger IMG 1977
  • 36-05 Nikolas Krueger IMG 1978
  • Nikolas Krüger
  • Nikolas Krüger
Name Nikolas Krüger
Jahrgang 1984
Größe 1,82 m
Augen blau-grau
Haare braun
Nationalität deutsch
Sprachen Englisch, Französisch, Finnisch
Dialekte Norddeutsch
Stimmlage Tenor
Besonderheiten Instrumente: Klavier, Akkordeon
Wohnort Berlin
Kontakt 0176 / 23 92 64 64
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

ZAV Künstlervermittlung Berlin
Frau Birgit Durand
030 – 5555 99 6816

Ausbildung
3/2008- 3/2010 Schauspielausbildung an der Transform Schauspielschule, Berlin (staatlich anerkannt), Abschluss mit Diplom
2009 Camera Acting Workshop bei Drago Hari, Regisseur & Kameramann
2005-2008 Fünf Semester Studium Sprachgestaltung/Schauspiel an der Alanushochschule für Kunst und Gesellschaft Alfter bei Bonn
2004-2005 Zivildienst im Camphill Tapolan Kyläyhteisö in Finnland
1991-2004 Privater Klavierunterricht (Preisträger Jugend Musiziert 2009)
bei Edda Blufarb
1991-2004 Besuch der Freien Waldorfschule Kaltenkirchen: Abitur
Bühne
Vorsprechrollen
„Der Schauspieler“ aus „Heinrich IV“. von W. Shakespeare
Winston aus „Die Insel“ von Athol Fugard
Krause aus „Top Dogs“ von Urs Widmers
Victor aus „Victor oder die Kinder an der Macht“ von Roger Vitrac
04/2010 Aufnahme in ZAV Berlin
03/2010 – 5/2010 „Othello“ von W.Shakespeare
Schlosstheater Celle
Regie: Horst Ruprecht
Rollen: Lodovico, Musiker am Synthesizer
Seit 2/2010 „Verführerisch Französisch“
Palmengarten Leipzig
Chanson-Cabaret: Klavier, Moderation, Gesang
Schlot Jazzclub, Berlin

Tournee-Programm mit Marie Giroux

10/2009 – 2/2010 „Frauenhommage“
Filmbühne am Steinplatz
Klavier, Moderation, Gesang
Theater Coupe, Berlin
6/2009 - 3/2010 „Ganze Tage Ganze Nächte“, X.Durringer
Teatr Studio am Salzufer
Regie: Antje Siebers
Rolle: Gaspard
1/2009 - 5/2009 „Heinrich VI.“ W. Shakespeare
Teatr Studio am Salzufer
Regie: Horst Ruprecht
Rollen: Der Schauspieler, Conferencier, Sir Iden
Seit 2009 Lesungen
Tzuica Verlag, Berlin
Seit 2008 Lesungen, musikalische Begleitung
Aphaia Verlag, Berlin
4/2009 Ausstellung „My, berlinczycy! Wir Berliner!“
RBB-Kultur/
Aufnahme literarischer Texte
Märkisches Museum
5/2008 „Henryk Bereska zu Ehren“
Literaturhaus Berlin
Lesung von Lyrik und Prosa
2008-2010 „Eine alte Frau brütet“ von T. Rozewicz
Teatr Studio am Salzufer
Regie: Janina Szarek
Teatr Ludowy, Krakau
12/2007 – 1/2009 „Glückspilze. Kinder und Krieg“
Gastspiele in Schulen,
Von und mit Melanie Schwind u. N. Krüger Kleinkunstbühen,
Regie: Mark Vereeck
sozialen Einrichtungen
2007 „Vorher/Nachher“ von R. Schimmelpfennig
Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft
Regie: Elzbieta Bednarska
2007 Zirkusprojekt: Erarbeitung und Aufführung
Zirkus Saltarello/Waldorfschule Dortmund
einer Adagio-Nummer mit Schülern
2006 Commedia dell Arte „Ein Arzt widerwillen“
Moliere, Regie: Michael Schwarzmann
Rollen: Amoroso, Dottore
Alanus Hochschulenach
2006 „Der kleine Prinz“, S. Exupery
Regiearbeit mit Jugendlichen
Waldorfschule Kaltenkirchen
Film DVD auf Anfrage
Besonderes Teilnahme am internationalen Kooperationsprojekt der Transform Schauspielschule und dem Teatr Studio am Salzufer („Eine alte Frau brütet“ von T. Rozewicz). Gastspiele in Deutschland (Schauspielhaus Leipzig, Altonaer Theater Hamburg, Kleist-Forum Frankfurt/Oder) und Polen (Teatr Wspolczesny, Stettin, Teatr Ludowy, Krakau, sowie Teilnahme am Internationalen Theaterfestival „Raport“, Gdynia, Mai 2007).
Preisträger von „Jugend Musiziert„ 2009.

projekte

Projekte

Die TRANSform Schauspielschule ist seit Februar 2004 mit der professionellen Studiobühne Teatr Studio am Salzufer verbunden, die regelmäßig mit bedeutenden Inszenierungen aufwartet und hohes künstlerisches Niveau aufweist. mehr...

 

Dozenten

Dozenten

Die Leitung der TRANSform Schauspielschule wurde für ihre Verdienste in der künstlerischen, kulturellen und pädagogischen Arbeit wie auch für ihr Engagement in die europäische Integration vom Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf mit Bürgermedailie ausgezeichnet mehr....

absolventen

Absolventen

Absolventen der TRANSform Schauspielschule der ITW Berlin. Alle Jahrgänge wurden in die staatliche Künstleragentur (ZAV/ZBF) aufgenommen und auf dem Arbeitsmarkt erfolgreich vermittelt. mehr...

 

apothekebillig.com